2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Tipp des Tages #54 Übergewicht - Gesundheitsrisiko unserer Zeit

veröffentlicht am 18.05.2020

ÜBERGEWICHT – GESUNDHEITSRISIKO UNSERER ZEIT

 

Gerade jetzt gilt es, deine Workouts und deine Ernährung an deinem Body Mass Index (BMI) auszurichten und Übergewicht und Bauchfett entgegen zu wirken: Aktuelle Studien belegen, Übergewicht beeinträchtigt Infektionsverläufe und macht anfälliger für den Coronavirus. Nach neuesten Erkenntnissen ist dieser in der Lage, sich an Fettzellen zu binden.

 

Zu viel Körperfett und Bauchspeck erhöhen das Risiko vieler Krankheiten. Gelenkerkrankungen, Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Herzleiden, Arteriosklerose und Diabetes sind die häufigsten Begleit- und Folgeerkrankungen.

 

Neben dem Ausmaß des Übergewichts, welches über den BMI erfasst wird, bestimmt das Fettverteilungsmuster das metabolische und kardiovaskuläre Gesundheitsrisiko. Bei einem Taillenumfang ≥ 88 cm bei Frauen bzw. ≥ 102 cm bei Männern liegt eine abdominale Adipositas vor.

Der BMI ist der Quotient aus Gewicht und Körpergröße zum Quadrat. Z.B.: Der BMI eines 1,85 m großen Mannes mit 95 kg beträgt 27,8 kg/m² (95 kg : (1,85 mx 1,85 m). Übergewicht ist von der WHO definiert als BMI ≥ 25 kg/m2, Adipositas als BMI ≥ 30 kg/m2. 

 

Rücke daher überflüssigen Pfunden zu Leibe – am besten mit einer Kombination aus regelmäßigem Muskel- und Ausdauertraining.

Folge uns für Trainings-, Ernährungs- und Gesundheitstipps!

Tipp des Tages #54 Übergewicht - Gesundheitsrisiko unserer Zeit
Icon telefon 3